Landesgartenschaubewerbung Stadt Offenburg

Die Stadt Offenburg bereitet derzeit ihre Bewerbung um eine Landesgartenschau im Jahr 2032 oder 2034 vor. Im Fokus liegt dabei die Kinzig. Entlang des Wassers sollen neue Grünflächen für Sport, Erholung und Freizeit entstehen. Ziel ist es auch, die trennende Wirkung des Flusses zu überwinden und Verbindungen zwischen den Stadtteilen östlich und westlich der Kinzig zu schaffen. Eine Landesgartenschau bietet die große Chance einer umfassenden städtebaulichen Weiterentwicklung, die wir gemeinsam für Offenburg nutzen sollten.

 

Alle Informationen rund um die Bewerbung finden Sie auf: www.lg-og.de

 

Text: Helen Uhl (Stadt Offenburg)

Druckversion | Sitemap
© Bürgervereinigung Nordwest Offenburg e.V. Impressum